Aktuelles und Termine

Gründung einer Selbsthilfegruppe "Angehörige Inhaftierter"

(28.9.20) Unter dem Dach der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (Kiss) der Diakonie Güstrow soll eine Selbsthilfegruppe für Angehörige Inhaftierter gegründet werden. Ein Artikel dazu erschien am 7.9.2020 in der Güstrower Ausgabe der Schweriner Volkszeitung. Er ist hier nachzulesen: Am Rand der Gesellschaft

Wer Interesse hat, kann sich melden bei Alice Hämmerling, Kiss Güstrow, Telefon 03843-77 61 037 oder via E-Mail an Alice.Haemmerlingdiakonie-guestrow.de.